Architektur

Der Glühwahn hat eine direkte Auswirkung auf die Architektur in den Himmeln. Wenn das Licht von draußen dich zu einer blutrünstigen Bestie mutieren lassen kann, können Fenster zu einer Bedrohung für die Gesundheit der Hausbewohner werden. Wo möglich, werden die meisten Gebäude im Untergrund errichtet, mit einem Eingang und einem kleinen Raum über der Erde. Auf einigen Inseln ist dies jedoch wegen der Bodenbeschaffenheit unmöglich.
Die meisten Gebäude sind wenig liebevoll, sondern praktisch gestaltet, und ihre Bauart wird von den verwendeten Materialien vorgegeben. Sand und Beton sind äußerst selten und die Herstellung von einzelnen Backsteinen ist beinahe eine vergessene Kunst. Schlamm wird eher getrocknet, als dass er als Basis für Backsteine verwendet würde.
Es ist üblich, Reste alter Gebäude wieder zu verwenden, und so kann es gut passieren, dass einfache Häuser Wände mit filigranen Ornamenten oder Zahnschnitt haben.
Fenster sind eine Extravaganz, die sich entweder sehr reiche oder törichte Leute einbauen lassen. Manchmal sind sie auch gezwungenermaßen Teil der Konstruktion, weil es an Baumaterial fehlt.

Wenn es Fenster gibt, sind sie immer klein und oft nicht verglast. Sie sind so in den Wänden platziert, dass niemanden innerhalb des Raumes das Licht der Leere direkt treffen kann. Oftmals befinden sich die Fenster in Streifenform an der Decke.
Das bedeutet, dass die Gebäude in den Himmeln sehr dunkel sind und von Kerzen aus Flüglertalg erhellt werden. Oft produzieren diese Kerzen einen übel riechenden Qualm, der die Inselbewohner zwingt, Nasenstöpsel aus Knochen oder Gesichtsmasken
aus Stoff zu tragen. Wer reich genug ist, um es sich leisten zu können, verwendet Kerzen mit einem angenehmeren Duft, der den Gestank des verbrennenden Talgs übertünchen soll.

Städtischer geprägte Inseln spannen über ihre Straßen ein gewobenes Material, das sie von bestimmten Flüglern sammeln, um ihre Einwohner vor dem Großteil des Glühens zu schützen. Schattenhafen beispielsweise ist dafür berühmt, dass die Gebäude sich über die Straße aufeinander zu neigen, so dass die Wege darunter in sichere Dunkelheit getaucht sind.

Architektur

Zerbrochene Himmel SunnierThanBlack