Lodernde Himmel

Die lodernden Himmel sind nicht in diesem Sinne eine Insel, sie sind eine Vermutung wie es weit unten in der Tiefe aussehen könnte. Aufgrund der rapide steigenden Temperaturen in der Tiefe werden sie in Karten der Himmel stets als gewaltige Feuerfront dargestellt.

Das neben ungezielten Feuerlanzen auch Infernos, gewaltige Feuerelementare, aus den lodernden Himmel nach oben steigen mindert die Zahl der Forschungsreisen in die Tiefen – und die Anstrengungen, feuerfeste Schiffe zu entwickeln.

Was genau für die enorme Hitze verantwortlich weiß niemand; die beliebteste Theorie mag eine Legende der Drakin sein, nach der die zwei Drachen Feuerfang und Beryll (die auch in Aufzeichnungen vor dem Bersten Erwähnung finden), Bruder und Schwester, seit Jahrhunderten einen ewigen Kampf austragen. Diese Theorie ist soweit plausibel, als das Drachen von solch immensem Alter unglaublich groß und noch mächtiger sein müssen, sodass ihr gewaltiger Odem in der Lage sein sollte die Himmel zum lodern zu bringen.
Die Aethaneumgilde weist diese Theorie jedoch als lächerlich zurück und spricht ihre Enttäuschung gegenüber den Wissenschaftlern Drachengrats aus, von denen sie sonst mehr Seriosität gewohnt seien.

Lodernde Himmel

Zerbrochene Himmel SunnierThanBlack